| | |




Zum Inhalt

Ralfs Runde

Die Tour verlangt keine erhöhten fahrtechnischen Anforderungen. Sie verläuft weitestgehend auf Forstwirtschaftswegen, hat aber auch ein Schmankerl zu bieten. Weiter besteht die Möglichkeit, an der Kahl-Quelle auf die Mountainbike-Strecken des Bikewald -Spessart zu wechseln. Nach dem Einrollen in Roßbach geht es erst am Waldrand, später im Wald in zwei Etappen mäßig bergauf. Sind die Höhenmeter geschafft, verläuft die Strecke für einige Zeit immer auf der gleichen Höhe, so dass man entspannt radeln kann. Nach einem weiteren kurzen Anstieg erreicht man den Tanzplatz, mit der höchsten Erhebung der Tour an der Birkenhainer Straße. Nach einem Grenzwechsel von der hessischen auf die bayrische Seite führt die Tour hinab zur Kahl-Quelle. Gestärkt durch eine Rast an der Bamberger Mühle führt die Tour nun zum Dr. Kihn-Platz. an der Birkenhainer Straße auf der hessisch-bayerischen Grenze. Dieser Platz wurde Dr. Karl Kihn gewidmet, einem der Pioniere bei der Erschließung des Spessarts als Kulturlandschaft. Der sanfte Trail entlang der Birkenhainer Straße erfordert nun einige Aufmerksamkeit. Währen der Fahrt kann man sich schon überlegen, ob es anschließend ruhig ins Biebertal zurück geht oder noch das Bieberer Pfädchen in Angriff genommen werden soll. Fällt die Entscheidung für das Bieberer Pfädchen, kann man nach dessen Bewältigung, bei den ersten Häusern oberhalb von Bieber wieder links abbiegen und kommt nach einer kurzen Fahrt auf einer asphaltierten Straße wieder auf diese Strecke. Wird die ruhigere Variante gewählt, geht es weiter auf einem Forstwirtschaftsweg hinab ins Bieber-Tal. Über einen Wiesenweg der nochmals kurz durch ein Wäldchen führt, erreicht man wieder Roßbach.

Routeninformationen

Routenmarkierung:
Startpunkt: Biebergemünd-Roßbach
Länge: 26,6 km
Dauer: 2 - 2,5 Stunden
Höhenmeter: 575 m
Kondition: 2 von 5
Fahrtechnik: 2 von 5
Fahrtrichtung: entgegen UZG

Impressionen

Hinweis: Eine Vergrößerungsfunktion finden Sie rechts in der Karte.

MTB-Touren

Gastgeber

Sehenswürdigkeiten

Parkplätze