| | |




Zum Inhalt

Jossataler Höhentour

Querberg, Hutsberg, Lernhöhe, Hatgesberg, Hohe Sohl, Egelberg und Beilstein sind markante Erhebungen, die das Jossatal zwischen Oberndorf und Lettgenbrunn prägen. Asphaltierte Wegeabschnitte, Wirtschaftswege und einige Trailabschnitte bestimmen die Wegecharakteristik. Nach dem Start in Oberndorf führt die Tour recht zügig hinauf auf die Höhen des Jossatals. Von hier verläuft die Streckenführung annähernd auf der gleichen Höhenlinie. Unterbrochen wird die „Höhentour“ durch einen Abstecher zur Kneippanlage in Pfaffenhausen. Nach der willkommenen Erfrischung führt die Tour wieder auf die Höhen und zur Birkenhainer Strasse. Dies war eine mittelalterlicher Heer- und Handelsweg, zwischen Rheinfranken und Ostfranken. Er verband auf ca. 70 km Länge Hanau mit Gemünden am Main und verkürzte damit den Weg entlang des Mainvierecks durch die Wegführung über die nordwestlichen Ausläufer des Spessarts. Vorbei an Hatgesberg und Lernhöhe geht’s es zur Hohen Sohl. Der reiche Eichenbestand in diesem Streckenabschnitt ist ein geschichtlicher Zeitzeuge des Spessarts. Im 19. Jahrhundert war die Verarbeitung von Eichenrinde als Gerbstoff für die Ledererzeugung eine wichtige Einnahmequelle für die Bewohner des Flörsbachtals. Nach Umrundung der Hohen Sohl geht es weiter über die Höhen zwischen Flörsbachtal und Jossatal inkl. eines kurzen Trails zum Golfplatz Jossgrund (Vorsicht fliegende Bälle) am Ende des Jossatals. Die Umrundung wird mit einem kurzen aber tollen Trail belohnt der am Ende zum Beilstein führt. Auch hier wartet wieder ein kurzer Trailabschnitt auf den Mountainbiker. Am Ende der Ortschaft Lettgenbrunn geht es nun ein letztes Mal auf eine der vielen Höhen des Jossatals und wird mit einem herrlichen Ausblick belohnt, der bei guter Witterung über den Spessart bis zur Rhön reicht. Auf dem Radweg "Perlen der Jossa" führt die Strecken nun von Pfaffenhausen zurück nach Oberndorf.

Routeninformationen

Routenmarkierung:
Startpunkt: Jossgrund-Oberndorf
Länge: 34,9 km
Dauer: 2,5 - 3 Stunden
Höhenmeter: 566 m
Kondition: 2 von 5
Fahrtechnik: 2 von 5
Fahrtrichtung: im UZG

Impressionen

Hinweis: Eine Vergrößerungsfunktion finden Sie rechts in der Karte.

MTB-Touren

Gastgeber

Sehenswürdigkeiten

Parkplätze